Schnelle Lieferung
Versendet bis 12 Uhr

Telefonische Beratung 04191-5027515
oder per Email shop@reckhorn.com

Sichere Zahlungen
mit PayPal

100% Geld zurück
Geld zurück Garantie

DSP-6 Mini Frequenzweiche

159,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • DSP-6mini
6 Kanal Digitale Lautsprecher Frequenzweiche für Home Hifi und Anwendungen im Auto (Nicht... mehr
DSP-6 Mini Frequenzweiche
6 Kanal Digitale Lautsprecher Frequenzweiche für Home Hifi und Anwendungen im Auto (Nicht mit Apple kompatibel)
Mit 6 Kanälen / 3 x Stereo und sehr guten Daten (siehe unten) übertrifft die Weiche alle anderen ihrer Preisklasse. Die DSP-6-mini (Digitaler Signalprozessor) Frequenzweiche wird zwischen Vor-und Endverstärker angeschlossen oder PRE OUT und MAIN IN von trennbaren Vollverstärkern. Die individuelle Einstellung am Computer erfordert keine besonderen PC Kenntnisse. Nach dem kostenlosen Download des bedienerfreundlichen Programmes, erkennt der anspruchsvolle Lautsprecheranwender schon vor dem Kauf des Gerätes das enorme Potenzial zur Klangverbesserung und Raumanpassung.
Die 2 Bedienoberflächen zeigen in übersichtlichen Grafiken alle Funktionen, die per Tastatureingabe oder Maus eingestellt werden können. Das 220 V Netzteil macht das Gerät an jedem Platz einsatzbereit.
In der Taskleiste unter den Produktbildern finden Sie weitere wichtige Informationen.
Signalverfälschungen Alle Lautsprecherweichen einschließlich der digitalen haben die... mehr
Signalverfälschungen
Alle Lautsprecherweichen einschließlich der digitalen haben die Aufgabe, dem Lautsprecher ein aufbereitetes Signal zuzuführen, welches zu einem verbesserten Klang führt. Dieses ist durch digitale Frequenzweichen am genauesten und besten zu erreichen.
Die Frage der Klangverfälschung durch die Aktivweiche selbst bzw. der gesamten Elektronikkette ist insofern überflüssig, weil die Veränderung / Verfälschung des Eingang-Ausgangssignales bei unter 0,5% liegt. Davon entfallen auf DSP höchstens 0,1%. Insofern bringt auch eine höhere Abtastrate bzw. Datengeschwindigkeit hörbar nichts.
Anders gesagt: Verbesserung des Klanges durch DSP Einsatz mindestens = 10% minus DSP Abweichung = 0,1% = Gesamtverbesserung 9,9%. Bei Ersatz von Passivweichen durch DSP Weichen liegt die Klangverbesserung bei über 20%.
Stromversorgung    
Für KFZ Betrieb      
32-bit Soundprozessor    
Sampling Rate   
Dynamikumfang    
Übersprechen 
Eingangsempfindlichkeit   
Analog-Digital  & Digital-Analog Wandler    
Ausgangskanäle
Ausgangsspannung
HPF - Hochpaßfilter   
LPF - Tiefpaßfilter 
Laufzeitverzögerung
110V/50 Hz - 230V/60 Hz mit Steckernetzteil
12 V Adapterkabel optional
Texas Instruments TAS3108 32-bit / 135 MHz
48 kHz
über 95 dB
über 100 dB
0-3 Volt
AKM 24-bit
3 x stereo Cinch = Gruppen A, B, C
+ 6 dB, max. 3 Volt
10-22.000 Hz, 12 / 24 / 36 / 48 dB (Butterworth)
10-22.000 Hz, 12 / 24 / 36 / 48 dB (Butterworth)
0,01 Millisekunden / 3,4 mm bis 20 Millisekunden /
6,8 Meter. Eingabe in Schritten 0,01 ms
FIR Filter
( finite impulse response filter )
5 Equalizer    
Equalizer Bandbreite    
Frequenzgang   
Kanalgleichheit
Gesamtverzerrung    
Zeitverzögerung ohne Filter    
Breite x Höhe x Tiefe, Millimeter    
Gewicht
10 -  22.000 Hz
Q 0,27 - 15
10 - 22.000 Hz / 3 dB
+ - 0,2 dB
0,05% / 1 V / 1 kHz
0,86 Millisekunden
120 x 31 x 120 mm
0, 28 Kg
DSP-6 mini Bedienoberfläche Basic
A Nach Anschluss mit 220 V Adapter und PC mit beiliegendem USB Kabel, ändert sich nach click auf (E) Connect die Anzeige von Disconnected auf Connected. Die letzte Einstellung wird angezeigt und eine neue kann vorgenommen werden. Oder eine gespeicherte Einstellung / Datei kann daraufgeladen werden.
B RESET stellt alles auf zurück auf Werkseinstellung = Null und flache Kurven.
C BASIC = Ansicht für Grundeinstellungen
D Analog = Grundeinstellung für dieses Gerät mit analogem Cincheingang
E Connect leuchtet nach click gelb und stellt die Verbindung zum PC her.
F USB ist ein Reservefeld für zukünftige Modelle.
G OPEN = Verbindung zu Dateien mit Einstellungen, die auf den DSP geladen werden können.
H STORE = Die Einstellung wird auf den DSP geladen. Danach erscheint die Sicherheitsabfrage "All of current config data...". An dieser Stelle wird geprüft, ob die Einstellungen der Lautsprechergruppen A,B und C richtig sind, bevor man auf ok clickt. Anderfalls können z.B. Hochtöner zerstört werden, die wie Bass- oder Mittelton eingestellt wurden.
I SAVE = Die Einstellung kann als Datei auf dem PC gespeichert werden.
J Die Gruppen A,B und C sollten übersichtlich zugeordnet werden, z.B. A = Subwoofer / Bass, B = Bassmittelton, C = Hochton. Jedoch ist jede andere Zuordnung möglich in Stereo- oder Monobetrieb.
K Anstatt Stereo (ein gelbes Feld leuchtet) können alle 6 Kanäle ein Monosignal generieren. Nach click auf die schwarzen Felder erscheint der Hinweis "Mix mono on...." Diese Einstellung ist für Mono Subwoofer wichtig oder Beschallung mit bis zu 6 Monokanälen.
L Jeder Kanal ist einzeln absenkbar - sinnvollerweise jene zu lauten auf das Niveau des leisesten. Ausser an die Wirkunsggrade der Lautsprecher wird auch angepasst die Eingangsempfindlichkeiten der nachgeschalteten Endstufen.
M VOLUME senkt die Ausgangsspannung / Lautstärke aller Kanäle.
N Nach click auf ON stellt man die Zeitverzögerung je Kanal ein durch Tasteneingabe in cm von 0,3 bis 680 oder in ms = Millisekunden. Sinnvolle Schritte sind z.B.: Subwoofer ist von Hörplatz 2 Meter weiter als der Bassmitteltöner = Verzögerung Bassmittelton 200 cm und wenn Hochtöner 10 cm näher ist als Bassmittelton = Verzögerung Hochtöner = 210 cm.
Nach click auf BASIC wird ADVANCED angezeigt. Mit dieser Einstellung sollte man die Programmierung beginnen.
DSP-6 mini Bedienoberfläche Advanced
A Die Gruppen A, B und C können je Kanal / mono eingestellt. Nach click auf GROUP werden links und rechts gleich eingestellt.
B HIGH PASS wird aktiviert auf ON. Die untere Grenzfrequenz wird per Tastur im schwarzen Feld eingegeben und mit ENTER vom PC bestätigt. Zur Auswahl stehen Flankensteilheiten von 12 bis 48 dB. Mit LOCK wird die Einstellung festgehalten oder wieder freigegeben.
C LOW PASS funktioniert wie HIGH PASS aber für die obere Grenzfrequenz.
D Die 5 Equalizer je Kanal sind farblich gekennzeichnet in den oberen Feldern und darunter im Frequenzgang, wo sie mit der Maus bewegt werden können. Alternativ ist die Eingabe in den oberen Feldern mit Tastatur möglich. Die Bandbreite des Q-FACTOR muss mit Tastatur eingegeben werden von 0,27 bis 15.
Einstelltipps:
Eine Signalstärke von 1-2 Volt ist besser als unter 1 Volt, weil dann geringer verstärkt werden muss, um am Ausgang 1 Volt zu erzeugen zum Vollausteuern der Endstufen - einige benötigen sogar über 1 Volt.
Wer am PC und anderen Musikquellen eine Signal- / Lautstärkestärkeregelung hat, sollte diese bis ca. + 80% aufdrehen. Die Relation Eingangssignal - DSP Ausgangssignal sollte auch auf geringstes Rauschen nach Gehör eingestellt werden.

Am besten ist eine Lautstärkeabsenkung der Gruppen A bis C auf das Niveau der leisesten, weil das eine Übersteuerung des DSP oder der Endstufen vermeidet.
In Ausnahmefällen können Einzelbereiche angehoben werden mit max. + 6 dB, wonach aber geprüft werden muss, ob durch Übersteuerung Verzerrungen hörbar sind. Gleiches gilt für die Equalizer: "Berge" im Frequenzgang der Lautsprecher oder Raumresonanzen, die ebenfalls starken Überhöhungen entsprechen, sollten abgesenkt werden. Die "Berge" sind meistens nicht nur selektive Pegelerhöhungen, sondern in diesen sind auch oft nichtlineare Verzerrungen enthalten, die man durch Absenkung verringert.
"Täler" mit geringer Bandbreite könnten angehoben werden, jedoch ist kein Ergebnis hörbar wenn diese durch Auslöschungen / Gegenphasigkeiten entstehen, z.B. im Überlappungsbereich zweier Lausprecher. Dieser Bereich sollte deshalb vorzugsweise schmal sein durch steilflankige Weicheneinstellung wie sie nur digital möglich ist.

Die gezeigte Einstellung ist ein Beispiel für den Bass mit:
- HIGH PASS 20 Hz  / 48 dB Hz als steilflankiger Subsonicfilter
- Equalizer violett bei 20 Hz / + 10 dB kompensiert den Tiefbassabfall
- Equalizer grün und rot filtern schmalbandig mit maximalem Q-Faktor 15 Raumresonanzen bei 50 und 80 Hz
- LOW PASS bildet bei 300 Hz die obere Grenze mit Abfall 48 dB
- Equalizer gelb macht den Abfall noch steiler mit Q-Faktor 15
Die gezeigte Einstellung ist ein Beispiel für den Mittelhochtonbereich mit:
steilflankig Einstellung des Mitteltöners von 300 - 3000 Hz mit Absenkung 800 Hz / - 3,4 dB / Q 10

Hochtöner ab 3000 Hz / 48 dB mit Absenkung (Membranresonanz) bei 20.000 Hz / - 7,3 dB / Q 2
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DSP-6 Mini Frequenzweiche"
12.03.2018

Dsp6 mini, das neue Zauberkästchen.
Das hochwertige kleine Gehäuse der kleinen aktiven 6-Kanal-Frequenzweiche (dsp steht für digital sound processor) lässt schon vermuten, dass den User etwas Besonderes erwartet: in dieser Aufmachung kommen sonst nur deutlich teurere Geräte daher. Anders als der bekannte dsp 6 zeigt die grüne Betriebsanzeige des dsp 6 mini Dauerlicht, die Quittung für ein neues Equalizer- Preset erfolgt nicht durch Blinken der LED sondern auf dem Bildschirm. Ebenfalls anders als beim große Bruder sind alle am PC vorgenommenen Einstellungen hier in Echtzeit v o r der Speicherung vorzuhören, was die Einstellung beschleunigt und erleichtert. Das ist ein Fortschritt, den man sich als update auch für den dsp 6 wünscht – im Großen Ganzen etwa vergleichbar dem live view-Modus bei modernen Digitalkameras. Man hat also mit dem laptop einen unmittelbar reagierenden unglaublich vielseitigen Klangregler auf den Knien, den man mit ein klein wenig Übung und vor allem Gewöhnung auch beim Hören bequem einsetzen kann, wenn z.B. auf Klavieraufnahmen eine Raumresonanz von der Tontechnik nicht gut gebändigt ist, was ja leider immer wieder vorkommt. Man fasst einfach mit der Maus die Frequenz und formt nach Gusto einen Peak oder eine Senke und hört s o f o r t die Veränderung.

Menschen, die viel zu viel mit Computern zu tun haben und lieber an „echten“ Knöpfen drehen als sich auch noch in der Freizeit mit Graphiken zu konfrontieren, können das Gerät zwischen Vor und Endstufen einschleifen, Tief-, Mittel- und Hochtonkanal einmal auf die Raumakustik einstellen, einmessen oder einmessen lassen und sich danach bequem zurücklehnen. Alles andere bleibt wie gewohnt: Wahl der Tonquelle und kleine Klangkorrekturen werden am Vorverstärker oder der abgetrennten Vorstufe des Leistungsverstärkers vorgenommen, der dsp 6 mini bleibt diskret im Hintergrund und zeigt nur durch sein grünes Licht die Betriebsbereitschaft an, kann aber auch hinter den gewohnten Geräten verborgen werden. Die Betriebsspannung von 12 Volt ermöglicht auch die Car-HiFi-Anwendung für höchste Ansprüche.

Abgesehen von der Anwendung zuhause und im Auto ist das kleine Gerät auch ein mächtiges Entwicklungswerkzeug für neue Lautsprecher, welches so einfach zu bedienen ist, dass man es nicht mehr missen möchte. Angesichts des günstigen Preises bietet sich die Aktivierung auch älterer geeigneter Lautsprecher an. Man braucht dazu lediglich noch einen getrost älteren 5.1 oder 7.1 Verstärker mit 6 ch oder 8 ch input und kann bei geschickter Einstellung sein blaues Wunder erleben: dadurch, dass jede Membran durch die mögliche hohe Flankensteilheit nur das tun muss, was sie wirklich kann, lässt sich fast mühelos eine viel deutlichere Wiedergabe und meist auch höhere Dynamik erreichen.


Klangliche Einbußen habe ich nicht bemerken können, sowohl Signal-Störspannungsabstand wie auch Verzerrungsfreiheit sind auf hohem Niveau Fazit: ein unglaublich flexibles Gerät zu günstigem Preis, mit dem auch ältere HiFi-Technik
stark aufgewertet werden kann. Bravo, Reckhorn.

Franz 3. März 2018

13.09.2017

Ich habe meine Quadral Vulkan Mk II mit der DSP-6 Mini und zwei zusätzlichen gebrauchten Endstufen auf Aktivbetrieb umgerüstet. Das Ergebnis überzeugt, allerdings bin ich noch in der Erprobungsphase. Eins steht jetzt schon fest: Es macht viel Spaß damit zu experimentieren.

mfg

18.08.2017

Bisher hatte ich 2 Subwoofer in meinem 7.2.4 Setup. Grundlegend konnte man zufrieden sein, aber gewisses Dröhnen und Raummoden ließen sich nicht verhindern. Dann kam Reckhorn mit dem DSP6 Mini mit einer Bewertungs-Aktion um die Ecke. Da hab ich zugeschlagen. Nach nicht einmal einem halben Abend mit dem Gerät konnte ich dröhnfrei hören.FREUDE! Die Bedienung ist einfach, die Verarbeitung top, keine Spur von Brummen auf den Woofern und jeder Subwoofer bekommt nur das was ihm am besten liegt. Ich bin begeistert! Updates nach längerer Benutzung folgen. MfG Cedric

15.08.2017

Eine kleine Review nach zwei Wochen Nutzungsdauer:
Der Versand erfolgte am ersten Werktag nach der Bestellung.
Die Haptik des Gerätes ist sehr gut, auch die mechanische Ausführung lässt keine Wünsche offen.
Die Software läuft ohne Probleme auf einem W7 Laptop.
Die Aufmachung ist übersichtlich, der Funktionsumfang deckt einen weiten Bereich mit vielen Möglichkeiten ab, ohne unübersichtlich und überladen zu wirken.
Wer Software z.B. von Sigma kennt, wird das zu schätzen wissen.
Nach einer kurzen Einarbeitung läuft alles intuitiv ab. Sehr schön!
Und, was man auch nicht übersehen darf, hier zahlt man nicht für zusätzliche Funktionen extra, wie bei manchen Konkurenzprodukten.
Nun zu der Hardware:
Es gibt klanglich nichts auszusetzten, am besten lässt sich der DSP mit unauffällig, nicht vorhanden beschreiben!
Grundvoraussetzung dafür ist aber, die Pegel müssen passen. Das liegt in der Verantwortung des Nutzers und nicht des Gerätes.
Ich habe damit in den zwei Wochen drei Breitbandsysteme entzerrt und ein 15“/2“ System aktiviert und da zusätzlich die Raumakustik mit angepasst.
Passt alles, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
Zusammengefasst ist der DSP mehr als preiswert, er ist seinen Preis wirklich wert.
Ein Gerät mit einfacher Bedienung mit dem sich seht gute Ergebnisse erzielen lassen ohne vorher einen Leistungskurs in DSP Technik belegen zu müssen.
Für den Nachfolger würde ich mir zusätzlichen einen Digitaleingang, Netzwerkanschluß und eine Konfiguration über einen Webserver wünschen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zusätzliche Informationen: "DSP-6 Mini Frequenzweiche"
Bananastecker für Kabel von 1,5 bis 6mm² Rot Bananastecker
0,79 € *
TIPP!
DV-10i Selbstklebendes Dämmvlies DV-10i Selbstklebendes Dämmvlies
Inhalt 2.4 Quadratmeter (8,31 € * / 1 Quadratmeter)
19,95 € *
Gummischaummatte für Dämmung, Energieeinsparung im KFZ / Wohnwagen.. Dämmung Energieeinsparung im KFZ / Wohnwagen..
Inhalt 2.95 Quadratmeter (10,99 € * / 0.983 Quadratmeter)
32,99 € *
ABX eine Rolle Alubutyl Dämmmaterieal ABX 2 mm Alubutyl Schallisolierung &...
Inhalt 2 Quadratmeter (13,25 € * / 1 Quadratmeter)
26,49 € *
Rex Flex-3 eine Rolle Gummischaumband selbstklebend detail Gummischaumband selbstklebend
Inhalt 10 Laufende(r) Meter (0,40 € * / 1 Laufende(r) Meter)
3,99 € *
Zuletzt angesehen